Dienstag, 29. November 2016

Haferflocken Kekse mit Walnüssen & Ahornsirup




Sehen sehr unspektakulär aus, schmecken aber lecker!!


ZUTATEN:

60 g Haferflocken
25 g Kokosraspel
40 g Walnüsse, gehackt
90 g Mehl
65 g brauner Zucker
1/4 Tl Salz
60 g Butter
3 El Ahornsirup
1/2 Natron
1 El heißes Wasser

ZUBEREITUNG:

Ofen auf 150° Ober/Unterhitze vorheizen.
Blech mit Backpapier auslegen.
Haferflocken, Kokosraspel, Walnüsse, Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen.
Butter schmelzen und mit dem Ahornsirup verrühren.
Natron mit dem heißen Wasser vermischen und mit der Butter verrühren- alles zu den
trockenen Zutaten geben und gut verrühren. Der Teig ist sehr krümelig!!
Kleine Kugeln formen und auf die Bleche setzen, wer will etwas flach drücken, und für
20 Minuten in den Ofen geben und goldbraun backen.




Aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech abkühlen lassen, bis man sie bewegt.
Komplett auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.

Wer will gibt noch Zimt oder ein anderes weihnachtliches Gewürz in den Teig, ich liebe
sie pur.


Fazit: gibt es wieder, nicht nur zur Adventszeit