Mittwoch, 6. Juli 2016

Coleslaw- der Beste



Ich weiß dieses Bild sieht sehr unspektakulär aus, aber diesen amerikanischen Krautsalat
auf einem Pullend Park Burger, siehe hier




perfekt!! Ich brauch kein anderes Rezept mehr.


ZUTATEN:

1 Tl Mehl
60 ml Olivenöl
1 Tl Senf
2 El Zucker
60 ml Weißweinessig
Salz, Pfeffer
120 ml Sahne
1 Eigelb
1 Kopf Weißkohl
3 Möhren


ZUBEREITUNG:

Mehl und Olivenöl in einem Topf verrühren und bei kleiner Hitze kurz köcheln lassen.
Senf, Zucker und Weißweinessig hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Sahne mit dem Eigelb verquirlen und in den Topf geben. Alles erhitzen und rühren bis das
Dressing eindickt. Anschließend abkühlen lassen.

Den Kohl sehr fein schneiden und die Möhren raspeln. Das Gemüse mit dem Dressing ver-
mischen und den Salat einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

So, und morgen gibt es die hausgemachten Buns.



Fazit : so simpel- so gut!