Dienstag, 7. Juli 2015

Möhren-Gurken-Salat




Erfrischend und leicht. Perfekt für einen heißen Sommertag

ZUTATEN:

1 Dose Kichererbsen (425 ml)
100 g gesalzene, geröstete Erdnüsse
100 g getrocknete Kirschen (ich: Cranberrys)
400 g Möhren
1 Salatgurke
je 1 Bund Dill und Minze
6 El Zitronensaft
1-2 Tl Honig
Salz/Pfeffer/gem. Koriander
5 El gutes Olivenöl

ZUBEREITUNG:

Kichererbsen in einem Sieb gut abspülen und gut abtropfen lassen. Nüsse und Kirschen grob
hacken. Möhre schälen, waschen und sehr fein würfeln. Gurke waschen, evtl. schälen, längs
halbieren, Kerne herauskratzen. Gurkenhälften nochmals längs halbieren und in dünne Scheiben
schneiden. Kräuter waschen und trocken schütteln. Dill grob hacken. Minzeblättchen von den
Stielen zupfen.

Für die Vinaigrette Zitronensaft, Honig, Salz, Pfeffer und 1/4 Tl Koriander verrühren. Öl kräftig
darunterschlagen. Vinaigrette mit den vorbereiteten Zutaten mischen. Mind. 1 Stunde ziehen
lassen. Anrichten und schmecken lassen.