Mittwoch, 21. Dezember 2016

Grünkohlchips - Kale Chips



Schon sehr lange standen sie nach den Süßkartoffelchips auf meiner "To do Liste"!


ZUTATEN:

125 g Grünkohlblätter, ohne Strunk
1-2 El Olivenöl
1/2 Tl Salz, vorsichtig dosieren
Paprikapulver, Chilipulver, ganz nach Gusto


ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf 130° vorheizen.
Grünkohl waschen und sorgfältig trocknen.
Salz und Öl in eine Schüssel geben, den Kohl in mundgerechte Stücke zupfen und in die
Schüssel geben.



Gut mit dem Öl benetzen/einreiben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen ca. 7 Minuten trocknen. Backofen öffnen und die Feuchtigkeit entweichen lassen, weitere
7 Minuten trocknen, Tür wieder öffnen und weitere 4 Minuten trocknen lassen, evtl. um-
drehen. Chips durch die Backofentür beobachten, sollen nicht braun werden sondern grün
bleiben.




Fazit: ich bin echt kein Kohl-Fan, aber die waren wirklich lecker. Würzen könnt ihr nach
          eurem Geschmack. Hab so eine Wasabi-Sesam Mischung, die werde ich das nächste mal
          probieren.