Montag, 11. April 2016

BROTWOCHE: Fünf-Minuten Saatenbrot



So, möchte hier mal eine Brotwoche starten, habe die letzten Tage/Wochen mal wieder ein
paar Rezepte ausprobiert und muss sagen ich bin echt begeistert. Schnell, einfach und sehr
gehaltvoll.

Viel besser als der gekaufte Schrott, ok es gibt auch noch ein paar gute Bäcker, allerdings
scheinen die nicht in meiner Nähe zu sein.

ZUTATEN:

300 g Dinkel-oder Roggenmehl
30 g Sesam
30 g Sonnenblumenkerne
30 g Leinsamen
30g Chia-Samen
300 ml Wasser
15 g Hefe
1 Tl Salz
1,5 El Apfelessig


ZUBEREITUNG:

Alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermischen, wer mag kann die Sonnenblumenkerne noch etwas zerkleinern.
Ich lass das alles meine Kitchen Aid machen.

Den Teig füllt ihr nun in eine Kastenform.
Befüllt eine ofenfeste Form mit Wasser und stellt sie zusammen mit dem Teig für 60-70
Minuten bei 180° in den Ofen, ihr braucht nicht vorheizen.

Nach zehn Minuten das Brot der Länge nach etwa 2 cm tief einschneiden.




Fazit: super schnell gemacht, auch noch nach drei Tagen saftig, echt gut!
          Es gibt keinen Grund Brot nicht mehr selbst zu backen.