Samstag, 2. April 2016

Baileys-Gugl



ZUTATEN:

90 g Mehl
1/4 Tl Natron
Prise Backpulver
Prise Salz
60 g Zucker
1/2 Tl Vanillezucker
35 g Joghurt
45 g weiche Butter
45 ml Baileys
1 Tl Kakao
25 g Schokolade, geschmolzen
1 Ei

ZUBEREITUNG:

Backofen auf 175° vorheizen.

Joghurt und Likör mischen.
Mehl, Kakao, Salz, Natron und Backpulver in eine Schüssel sieben.
Butter schaumig schlagen, Zucker hinzufügen und weiter gut aufschlagen, Ei dazu geben,
weiter rühren. Nun die geschmolzene Schokolade unterrühren.
Abwechselnd Joghurt-Masse und Mehlmasse in den Teig geben, gut umrühren, aber nicht zu
lang.
Masse in einen Spritzbeutel geben und den Teig in die Mini-Silikonform spritzen.

8-12 Minuten backen, am besten Stäbchenprobe machen.

Nach dem abkühlen mit Puderzucker bestäuben oder mit einem Guß aus Puderzucker mit
Baileys verrührt, verzieren.