Dienstag, 4. August 2015

Fächerkartoffeln



Mal etwas anderes als immer Rosmarinkartoffeln.

Dafür die Kartoffeln gut waschen und mit einem scharfen Messer in einem Abstand
von einem halben Zentimeter einschneiden.

In einer kleinen Schüssel Salz, Pfeffer und Olivenöl vermengen und die Kartoffeln damit
einpinseln.

Für ein besonderes Aroma kann man nun noch Rosmarin, Salbei und/oder Speck in die
Kartoffeln stecken.

Das ganze geht dann für 45 Minuten bis zu einer Stunde in den auf 230° vorgeheizten
Backofen.


Fazit: Knusper, knusper, lecker!!